17. Juni 2013

Durch den Sommerregen von Melanie Hinz + Gewinne Nie Genug


ISBN: 978-1490310954
Genre: Roman, Erotik
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenanzahl: 210 Seiten
1. Auflage 31. Mai 2013

Klappentext
Vorbelastet durch eine missglückte Ehe, für die sie sich die Schuld gibt, will Helena einfach nicht glauben, dass sie etwas anderes als Gift für einen Mann sein kann. Dennoch schafft sie es nicht, sich langfristig von Gabriel, dem Neuzugang im Tattoo Studio gegenüber ihrer Wohnung, fernzuhalten. Auch Gabriel ist geprägt durch ein Ereignis in seiner Vergangenheit, doch er hat für sich Wege gefunden, damit zu leben. Für ihn gibt es keinen Zweifel, dass Helena die Frau für ihn ist. Jetzt muss er nur noch sie überzeugen, dass er der richtige Mann ist und die Vergangenheit nicht über die Zukunft bestimmen darf.

M E I N E   M E I N U N G

Endlich konnte ich vor ein paar Wochen den neuen Roman von Melanie Hinz in den Händen halten (ok, auf dem Reader ;)) und war von Lesewut gepackt. Das Buch schrie nur gelesen zu werden aber was war? Klausur Stress, Rock am Ring und eine Mutter die mich die ganze Zeit wegen Hay Day angerufen hat (dafuq?! xD). Als ich dann endlich Zeit für das Buch finden konnten und es in fast einem Rutsch durchgelesen habe, habe ich meinen Arsch nicht hochbekommen um die Rezi zu schreiben und da entschuldige ich mich nochmal ganz dolle bei Melanie >.< Jetzt reicht es mit meinem Gejammer, widmen wir uns der tollen Story *_*

Lena, junge Witwe und weiß was sie will, hat sich in einen der drei heißen Tattoo Studio Boys ( wo wir drei schon aus diversen Vorgänger Büchern kennen ;)) verguckt. Sein Name ist Gabriel, im guten Alter, sieht super aus UND hat einen französischen Dialekt. Wie das Schicksal es nun will, landen beide auch im Bett und Gabriel will mehr, mehr als diesen sexuellen Beischlaf. Doch Lena kann nicht. Ihr jagen noch Geister aus der Vergangenheit nach und diese machen eine Beziehung unmöglich. Doch auch Gabriel scheint nicht der Unschuldsengel vom Lande zu sein. Schaffen die Beiden es, sich ihrer Vergangenheit zu stellen und sich einer gemeinsamen Zukunft zu stellen?

... Eigentlich kann ich nur sagen, kauft euch das Buch. Es ist so wunderschön herzlich, mit Liebe geschrieben und einfach nur schön. Aber ihr möchtet bestimmt wissen, warum mich diese Geschichte verzaubert hat, gell? ;)
Da hätten wir Lena, unsere Hauptprotagonistin. Sie war mir schon vom ersten Abschnitt an sympathisch (Thema Hochzeiten), sie weiß was sie will, auch wenn es nicht immer das Richtige ist, aber kein Fähnchen im Wind. Das was sie durchlebt hat  und ihr Verhalten im Buch ist nachvollziehbar und man möchte sie irgendwie beschützen wie eine Mutter ihr Junges. Hach, ich mochte sie wirklich sehr, sehr gerne :)
Gabriel war ja für mich ein Traum. Er wird als Frauen Charmeur beschrieben, ein französischer mit blonden Locken :D Ok, das ist vielleicht nicht jeder Manns (Frau) Typ aber aus dem Blond wurde bei mir dunkel braun und naja ich hab mir halt jemand anderes vorgestellt und oh la la xD Ich hab die ganze Zeit mit Lena mitgefiebert. Jaaa, der Typ ist sehr lecker :)
Was ich richtig gerne an dem Buch mag, ist das Crossover mit alten Figuren aus der Geschichte "Nie genug". Man hat altbekannt Figuren wiedergetroffen, Sam+Emma und ihre Kiddies und omg mir sind die Namen des anderen Pairing entfallen (Schande über mich!). Ich mag sowas total wenn man wieder was von alten lieb gewonnen Charaktere hört. Da denkt man sich: Ja, die kenn ich, die sind ok, Kannst denen ruhig vertrauen ;) Haha, das war echt so.
Die Erotik Passagen sind human geblieben und es wird nicht ständig rum gevögelt. Einige sind sehr witzig gehalten (ich sag nur "erwischt"!) und wieder einige sehr gefühlvoll oder sinnlich (knipps*). Definitiv eine gute Mischung bzw Verhältnis an gut durchdachter Story und kribbeln unterhalb der Gürtellinie.

F A Z I T

Trotzdem meinem Stress im real Life konnte ich mit "Durch den Sommerregen" sehr gut abschalten. Größtenteils habe ich es auf der Zugfahrt gelesen und ich rate euch, MACHT DAS NICHT xD Ich hätte fast meine Station zum aussteigen verpasst weil mich gerade ein gewisser Gabriel so verzaubert hat. Echt, einmal in die Hand genommen die Geschichte und du kommst davon nicht mehr los, es ist wie eine Sucht! Außer das das Buch viel zu schnell zu Ende war, habe ich nichts negatives an dem Buch auszusetzen. Mein Rat, kauft euch das Buch und auch alle anderen von Melanie Hinz, sie schreibt echt fantastisch, mit so viel Herz und über Menschen wie du und ich. Jedem kann das widerfahren, was den Protagonisten im Buch passiert, ob nun positiv oder negativ. 



Da ich möchte, das so viele Leute wie möglich die Bücher von Melanie Hinz lesen, möchte ich an dieser Stelle ein Buch von ihr verlosen (danke Melanie für das bereitstellen des Buches, blöd nur das du es nicht signiert hast xD) und zwar das, in dem Emma und Sam drin vorkommen - Nie genug. Meine ersten Geschichte von ihr und BÄMM, hat eingeschlagen wie watt :) Die Rezi findet ihr hier.
Was müsst ihr tun, um in den Los Topf zu hüpfen?

* über 18 sein (ich weiß ihr wisst wie Menschen sich "fortpflanzen" aber leider....)
* aus Deutschland kommen
* ein Kommentar hinter lassen in dem folgendes steht:
Welche Charaktereigenschaften soll euer Traumkerl haben?
Wie soll er aussehen (seid ruhig oberflächig, hier isses mal erlaubt ;))?
Wie alt (manche haben da ja auch n Faible für)?
Email Adresse an lesen.mit.cupcatz@gmail.com (Bitte mit Kopie vom Kommentar :D)

Teilnehmen könnt ihr bis zum 30. Juni 23:59. Ich hoffe, ich konnte euch mit meiner Euphorie anstecken und das ihr jetzt fleißig Bücher von Frau Hinz kauft, Leute, die Frau ist Hammer und ich durfte sie in Berlin auf der LoveLetterConvention (Inkognito) treffen und sie war so toll :D Zwar etwas schüchtern aber meiner geballten Cupcatz Power ist eben keiner gewachsen :)
6/17/2013 / by / 4 Comments

Kommentare :

  1. Halllo :D
    Ich muss mein Glück versuchen! Ich will das Buch schon so lange lesen :3
    Mein Traumtyp wäre tätowiert(Ich hab gehört, die Autorin hat dafür auch ein Faible:D), viel größer als ich (ich bin 1, 68 - da muss mindesten 1, 80 drin sein!), ich stehe eher auf nur ein bisschen muskulös, eher schlacksig (So rockstarmäßig) und ich stehe auf typen in Röhrenjeans XD Und natürlich flauschehaare *-* Augenfarbe ist egal ...
    Und jetzt zum Charakter: Natürlich treu, witzig und nett, ein Typ mit dem man ich auch mal streiten kann und der so was aushält. Jemand der nicht klammert ... Musikgeschmack wr uch wichtig (ist für mich eine Charaktereigenschaft)
    Und vom Alter, auf einen fall jünger! Ich bi jetzt 19, also wäre 19 - 26 gut ;)
    Lg Terii

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Ok das klingt jetzt vielleicht kitschig, aber von Aussehen ist mein Freund schon iwie mein Traumtyp. Er ist größter als ich, hat längere blonde Haare, ist muskulös, trägt Röhrenjeans und gute Shirts/Pullis. Ok seine Schuhe sind so lala, aber ist ja auch Fußballer. Er hat wunderschöne Augen und ein tolles Lachen. Beim Charakter ist Treue ganz wichtig, Witz, Lässigkeit, Charme, Intelligenz, Selbstbewusstsein und Eigenständigkeit. :D Ich stehe auch eher auf Kerle die älter sind. Also so zwischen 20 und 28 wäre schon gut :D
    LG Jueli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich hüpfe auch in den Lostopf...
    Als Kind der 70/80er Jahre stehe ich auf Typen wie "Der Mann in den Bergen". Kennt ihr den noch? Naturverbunden, zum Anlehnen, eben ein Held des Alltag und der Abenteuer. Und welches Glück - ich hab meinen Helden vor vielen Jahren gefunden!
    Das Buch von Melanie Hinz ist bestimmt genau die richtige Sommerlektüre für mich!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  4. Hey =)
    also mein Traumtyp (noch nicht gefunden xD) sollte groß sein ab 1,80 da ich selber über 1,70 groß bin dunkle Haare und Augen und sportlich aber nicht zuu muskolös. Vom Charakter her natürlich humorvoll, intelligent, etwas spontan.

    Wünsche allen viel Glück =)
    Lg Larissa

    AntwortenLöschen

Post Top Ad