27. April 2017

{Top Ten Thursday #4} 10 Bücher, deren Titel mit einem "I" beginnen


10 Bücher, deren Titel mit einem "I" beginnen




Ich bin kein Serienkiller von Dan Wells
Im tiefen Wald von Adam Nevill
In der Nacht von Melanie Hinz
Isabella von Isabella Leitner
Im Herzen die Rache von Elizabeth Miles
Im Morgengrauen von Stephen King
Imperium der Drachen - Das Blut des Schwarzen Löwen von Bernd Perplies
If I Die von Rachel Vincent
Im Schatten des Mondkaisers von Bernd Perplies
Ich schenk dir eine Geschichte 98

Diese Woche war schon etwas schwieriger. Ihr seht, ich habe mich ein wenig an englischen und Asbach Büchern vergriffen^^ Was sind eure Top Ten für die Woche? Hinterlasst mir doch gerne euren Link in den Kommentaren damit ich vorbeischauen kann :)


Weiterlesen

25. April 2017

{Rezension} Calendar Girl #3 März von Audrey Carlan


K L A P P E N T E X T

Mr März wäre jede Sünde wert. Doch er hat ein Geheimnis ...

Warum zahlt ein Mann Mia 100.000 Dollar dafür, dass sie einen Monat lang seine Verlobte spielt? Vor allem, wenn er so göttlich aussieht wie Tony Fasano, Box-Star und Besitzer der größten Restaurantkette von Chicago? Bevor Mia herausfinden kann, ob Tonys Körper hält, was er verspricht, erlebt sie die Überraschung ihres Lebens. Tony lernt dafür in diesem Monat viel über die Liebe. Lektion Nummer 1: Erkenne, was du willst. Und wen.

M E I N E     M E I N U N G

Der März war mal richtig gut und hat sehr viel Spaß gemacht. Nach den ersten beiden Teilen überlegt man sich ja, was sich die Autorin für die weiteren Bänder überlegt hat. Natürlich musste dann irgendwann mal diese Option auftauchen. Ich verrate aber nicht, welche ;)
Was mich wieder einmal an diesem Teil gestört hat, ist das Mia wieder super bei den Leuten ankommt und sie immer das Liebchen von alle ist... Und das sie mit ihrer Größe 36 und 80D ja total die normale Figur hat blabla.... auch wenn die Autorin gerne möchte, das wir uns mit Mia vergleichen, finde ich, das sie es definitiv nicht schafft.... Dafür hat sie mir echt zu viel "Erfolg".
In diesem Teil werden die Sex Szenen echt immer eintöniger. Es ist irgendwie schon immer das Gleiche und natürlich besorgt es der Kerl ihr wie noch kein Anderer und beide kommen fast gleichzeitig blabla. Ja ne ist klar, ständig den perfekten Sex zu haben wirkt etwas unglaubwürdig aber hey, wem es nicht stört kann das trotzdem sehr schön sein.

F A Z I T

März hat mir wieder richtig gut gefallen und war auch ganz schnell durchgelesen. Aus dem ersten Quartal der Serie der beste Teil. Aber der April klingt auch sehr, sehr gut :D Das hat die Autorin echt drauf, am Ende Lust aufs neue Buch zu wecken.




Infos
Reihe: Calendar Girl
Erscheinungsdatum: 27.06.2016
Verlag: Ullstein
Seitenzahl: 118
ISBN:9783843713535
Weiterlesen

23. April 2017

{Beauty} Aufgebraucht März


Der März ist ja jetzt ein wenig her aber ich will euch trotzdem nicht vorenthalten, was ich so aufgebraucht habe^^ Freut ihr euch eigentlich auch immer so wenn ihr ein Produkt aufgebraucht habt? xD Bei mir ist das immer so.

Extreme Eyes Hyaluron - Kontaktlinsenlösung (höchstwahrscheinlich NICHT Vegan)
Die Lösung bekomme ich ständig zu meinem Kontaktlinsen Abo dazu. Leider komm ich mit dem Verbrauch nicht nach wie ich eigentlich bekomme... und eben beim Recherchieren gesehen das ich irgendwie von meinem Optiker beschissen werde... naja. Bin zufrieden mit der Lösung, kratzt nicht in den Augen und lässt die Augen nicht austrocknen.

Aldo Vandini Pure Hydro Body Fluid Baumwolle & Magnolie
Ich liebe diesen Duft! Habe mich sehr gerne nach dem Duschen mit dem Body Fluid eingecremt. Ich musste auch oft mit meinen Freund darum kämpfen das er sie nicht leer macht. Leider finde ich die Sorte nicht mehr überall im Laden :( Limitiert war sie aber glaube ich nicht.

CD Deo Wasserlilie
Benutze ich gerne nach dem Sport wenn es schnell gehen muss. Wie schon erwähnt, ich liebe den Wasserlilien Duft von CD 💙

Balea Vital Tuch Maske
Endlich sind die Masken auch hier angekommen... so mehr oder weniger. Zumindest wo man schnell nachgucken kann ob sie vegan sind^^ Fand diese hier jetzt nicht so doll. Effekt ist solala und der Gerucht erinnert an Creme. Die vom Rossmann finde ich besser.

Rival de Loop Hydro Booster Tuch Maske
Mit dieser Maske konnte ich mich besser anfreunden als mit der aus dem DM. Ob jetzt hier wirklich ein Effekt zu sehen ist, ist auch zu bezweifeln aber man fühlt sich schon erfrischt und sieht mega witzig aus :D

SOS Lippenherpespatch
Lebensretter wenn ich mal unterwegs bin oder der Meinung bin, das man das eklige Ding am Mund töten muss. Wird immer wieder nachgekauft!

Catrice Ultimate Lash Multimizer Mascara
Endlich ist die Mascara aufgebraucht. Jupp um mal was leer zu bekommen. Und Catrice stellt diese Sorte schon nicht mehr her, das heißt schon was ;)

Wolkenseife Be my Baby Deocreme
ICH LIEBE DIESEN GERUCH!!! Ich steh total auf diesen Babypopopuder Geruch. Das erinnert mich so total an meine Kindheit in Thailand und an gute Zeiten. Das Deo finde ich auch mega gut und lässt mich nicht nach Schweiß riechen. Kann es echt jedem ans Herz legen :)

Isana Wattestäbchen
Die besten unter den Stäbchen. Mit den Teilen kannst du dein Ohr verwöhnen ohne Angst zu haben, das der Baumwollstümmel im Gehörgang hängen bleibt.

Alverde Anti Pickel SOS Serum
Der Name ist wirklich Programm. Wenn mir Abends dieser eine Punkt oder vielleicht sogar eine Familie anlächelt, packe ich diese Tube auf und sehe dann aus wie ein Dalmatiner im Gesicht.
Aber es hilft bei mir wirklich. Der Pickel verschwindet wieder brav. Also bloss keine Zahnpasta auf den Pickel (auch wenn ihr die Finger nicht davon lassen konntet) sondern das gute Zeug hier !!


Weiterlesen

20. April 2017

{Top Ten Thursday #3} 10 Bücher mit einem Gesicht auf dem Cover

Weiterlesen

18. April 2017

{Rezension} Calendar Girl #2 Februar - Audrey Carlan

K L A P P E N T E X T

Mr Februar ist Franzose. Was Mia von ihm über die Liebe lernt, wird sie nie vergessen.
Mias Mission, eine Million Dollar für die Rettung ihres Vaters aufzutreiben, geht weiter. Den Februar verbringt sie im Atelier des weltbekannten Künstlers Alec Dubois. Er braucht sie als Muse für seine neue Fotoserie und zahlt bereitwillig 100.000 Dollar dafür, dass Mia ihm einen Monat lang Modell steht. Und er ist so unfassbar attraktiv, dass Mias Grundsatz, nicht mit den Kunden ins Bett zu gehen, erneut ins Wanken gerät. Doch Alec hat auch die Gabe, Mias verletzliche Seite zu sehen.

M E I N E     M E I N U N G

In Runde trifft Mia auf Alec Dubois, Künstler und Franzose. Und natürlich wieder mega heiß. Diesmal soll sie dem Kunden als Muse und Fotomodell dienen. Natürlich meistert sie diesen Job auch wieder fabelhaft. Irgendwie nervt es das Mia gleich wieder mit offenen Armen empfangen wird und sie Alec gleich an den Hals springt obwohl sie doch eigentlich so in Wes (Mister Januar) verliebt ist. Aber klar, sie haben sich ja als Freunde getrennt.
Aber wir wissen ja, sie macht das alles nur, um die Schulden ihres Vaters zu bezahlen, der immer noch mit Koma im Krankenhaus liegt.

Dieser Teil der Serie fand ich jetzt eher schwächer als den Vorgänger und ziemlich vorhersehbar aber trotzdem schafft die Autorin, durch ihre einfache Art den Leser zu fesseln.
Die Sex Szenen sind nichts außergewöhnliches und auch nicht explizit. Aber mit der Zeit stumpft man bei den Parts einfach ab und will wissen wie die Story weiter geht. 

F A Z I T

Februar konnte mich jetzt nicht so arg überzeugen wie der Januar aber der Vorgeschmack auf den März klingt schon sehr lecker ;) Deswegen schnell diesen Monat rumkriegen und schnell zum nächsten Teil.




Infos
Reihe: Calendar Girl
Erscheinungsdatum: 27.06.2016
Verlag: Ullstein
Seitenzahl: 114
Preis: 2,99
ISBN: 9783843713528
Weiterlesen

Social Profiles

Twitter Facebook Email

Partnerblog



About me

Ich habe 2011 mit dem Bloggen angefangen. Über Bücher, Mangas und Beauty war schon einiges dabei. Zur Zeit konzentriere ich mich wieder mehr auf Mangas :)

Follower

Post Top Ad

Empfehlung

Copyright © cupcatz | Powered by Blogger
Design by Lizard Themes | Blogger Theme by Lasantha - PremiumBloggerTemplates.com