9. Mai 2017

{Rezension} Die heimliche Heilerin #1 von Ellin Carsta

K L A P P E N T E X T

Heidelberg 1388: Die junge Madlen steht schon früh im Dienst einer Hebamme und hilft ihr bei Geburten und der Behandlung von Frauenleiden. Neben ihrem umfassenden Wissen über Kräuter, durch die sie Schmerzen lindert, stößt sie während einer Geburt eher zufällig auf die beruhigende Wirkung durch flackerndes Kerzenlicht in Verbindung mit gesprochenen Psalmen. Natürlich darf niemand etwas von dieser besonderen Methode erfahren, schließlich kann es sich hierbei nur um Hexenwerk handeln.
Eines Tages wird sie zu einer angesehenen Bürgerin gerufen, die hochschwanger ist und offensichtlich körperlich misshandelt wurde. Madlen kann zwar das Leben der Frau retten, nicht jedoch deren Baby. Der Ehemann beschuldigt die Heilerin, das Kind mit Hilfe von Kräutern vergiftet zu haben. Damit beginnen für Madlen ihre Flucht und der Kampf um die Wahrheit, sie erfährt viel Liebe und Zuneigung und wird gleichzeitig mit blankem Hass konfrontiert.

M E I N E     M E I N U N G

Nachdem ich die Reihe mit Band 3 begonnen hatte (Rezension hier), musste ich unbedingt wissen, wie alles Begann um die heimliche Heilerin. Natürlich ist ein wenig blöd schon zu wissen, was "in Zukunft" passiert, hat mir aber kein Stück die Freude an dem Teil genommen.
Ich stürzte mich mit Madlen aka Maria ins Abenteuer und wurde wieder in den Bann gezogen. Die Autorin versteht, den Leser zu fesseln, zumindest kann ich das von mir behaupten. Natürlich wissen wir, das unsere Protagonistin unschuldig eines Mordes beschuldigt und angeklagt wird und der darauf anstehende Prozess ist so spannend gewesen. Ich liebe diese Mischung irgendwie. Frau im (frühen) mittelalterlichen Milieu, Prozess mit Anwälten, treue Freunde/Familie die zu einem hält und damit Frau am Ball bleibt, die kleine Lovestory 😍
Auch hier wird der Leser wird von Kapitel zu Kapitel gesuchtet. Kaum ist man mit einem Kapitel fertig und denk sich, ach, les' ich nur die ersten paar Sätze um zu vergewissern, das man vielleicht Recht mit seiner Vermutung hat und dann wechselt einfach der Protagonist und diese Geschichte ist genauso spannend >.< Man liest weiter und weiter und dann ist das Buch schon vorbei.

D I E     R E I H E

Band 1 Die heimliche Heilerin
Band 2 Die heimliche Heilerin und der Medicus
Band 3 Die heimliche Heilerin und die Toten


F A Z I T

Der erste Teil der heimlichen Heilerin Reihe zieht einen magisch in den Bann. Die Charaktere sind einem sehr sympatisch und die Handlung nimmt nicht an Geschwindigkeit ab. Kaum denkt man alles ist überstanden, kommt schon die nächste Zerreißprobe. Hat mir sehr gut gefallen und Band 2 ist natürlich Pflicht!




Infos
Reihe: Die heimliche Heilerin
Erscheinungsdatum: 09.06.2015
Verlag: Amazon Publishing Tinte und Feder
Seitenzahl: 482
Preis: 9,99
5/09/2017 / by / 0 Comments

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Post Top Ad