26. Juli 2013

Soul Screamers 02: Rette meine Seele von Rachel Vincent


Originaltitel: My Soul to Save
ISBN: 978-3-89941-988-7
Genre: Jugendbuch
Verlag: MIRA Taschenbuch
Seitenanzahl: 304 Seiten
1. Auflage 01. April 2012

Klappentext
Kaylee hatte sich darauf gefreut, mit Nash zum Konzert zu gehen. Aber schon nach wenigen Songs bricht der Popstar tot auf der Bühne zusammen. Kaylee versteht es nicht. Sie hätte doch wie sonst auch den Tod vorhersehen müssen! Aber da war kein Schatten, kein dunkler Nebel. Von einer Reaperin erfährt sie, dass die Sängerin ihre Seele bereits fortgegeben hatte - und wer als Nächstes sterben wird. Jemand, den sie kennt. Kaylee setzt alles daran, diesen Menschen zu retten, und muss dafür sogar ihre Beziehung mit Nash aufs Spiel setzen. Denn immer mehr Teenager schließen mit leuchtenden Augen einen Pakt mit dem Tod: Für Ruhm und Erfolg verkaufen sie ihre Seelen und nehmen ewige Qualen in Kauf. Dem muss Kaylee ein Ende setzen. Auch wenn sie dafür in die Welt der Dämonen muss.


M E I N E    M E I N U N G

Kaum hat sich Kaylee in die Rolle einer Banshee eingelebt, stirbt schon wieder der nächste Teenager. Das Komische an dieser Sache, sie musste nicht! Das Mädchen hatte ihre Seele an einem Dämonen verkauft und es schaut so aus, als ob Todds Ex Freundin in ein paar Tagen auch das Zeitliche ohne Seele segnen wird. Das versuchen unsere 3 natürlichen zu verhindern den der Verlust der Seelen der Teenager von damals nagen noch sehr an Kaylee. Leichter gesagt als getan denn ihre Reise führt sie wahrhaftigt in die Hölle.

Rette meine Seele macht genau so viel Spaß wie Band 1. Am Anfang erklärt und wiederholt die Autorin aus der vorigen Geschichte, damit man nochmal rein kommt (hätte ich jetzt nicht gebraucht ;)). Charakterentwicklung scheint es in diesem Band nicht zu geben aber es ist auch nicht viel Zeit im Vergleich zu dem ersten Teil vergangen und finde ich auch gar nicht so schlimm. Ich finde es gut, das es genau so viel Witz wie im ersten hat und das sich die Story wieder richtig schnell liest. Einmal angefangen mag man das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Echt erstaunlich das kaum Zeit vergeht, aber trotzdem so einige Seiten gefüllt werden. Doch, die Serie hat definitiv Potential und ich finde es gut, das ein Buch eine für sich abgeschlossene Geschichte ist. Ich hoffe, das es auch in den weiteren Bänden so fortgeführt wird :)

F A Z I T

Rette meine Seele konnte mich auf ganzer Linie überzeugen und das Lesen war richtig angenehm. Alle Komponenten haben super zusammen gepasst, nicht zu viel Teenie, genug an übernatürlichen Elementen und eine fette Portion Spannung und Humor. Ich freu mich schon, später mit dem dritten weiter machen zu können ;)



7/26/2013 / by / 1 Comments

1 Kommentar :

  1. Vom Buch habe ich noch nicht gehört, aber ich sehe du liest die gleichen Bücher wie ich (wegen Series in) Ich liebe auch Firelight & Divergent erst *_*

    Dein Blog ist cool, ich würde mich auf einen Gegenbesuch freuen! :)

    LG Büchernixe
    http://buechernixe.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Post Top Ad