3. April 2013

Mythíca #4 Göttin des Frühlings von P. C. Cast


Originaltitel: Goddess of Spring
ISBN: 978-3-596-19384-4
Genre: Erotik
Verlag: Fischer Verlag
Seitenanzahl: 432 Seiten
1. Auflage 21. Februar 2013 Taschenbuch

Klappentext
Linas Bäckerei läuft alles andere als gut. Während sie ein altes, geheimnisvolles Kochbuch liest, beschwört sie Demeter, die Göttin der Fruchtbarkeit. Diese eilt ihr sofort zu Hilfe. Sie schlägt Lina vor, die Gestalt mit ihrer Tochter Persephone zu tauschen, die der Bäckerei neues Leben einhauchen soll. Im Tausch muss Lina in die Unterwelt, um dieser den Frühling zu bringen. Als sie auf den geheimnisvollen, gutaussehenden Hades trifft, fragt sich Lina, ob dieser Herr der Unterwelt wohl der Mann ihrer Träume ist.

M E I N E    M E I N U N G

Ich LIEBE das Buch *_* Ich kann nicht anders als dieses Buch zu lieben! Mal davon abgesehen das es in diesem Teil um mein Lieblingspairing Hades und Persephone geht, schafft Mama Cast es wieder, mich in ihren Bann zu ziehen und mich das Buch an einem Stück verschlingen zu lassen.

Linas Geschäft läuft nicht mehr so gut und betet zur Göttin Demeter, das sie ihr doch helfen möge. Gesagt getan, die gute alte Göttin hilft, nur auf ihre Weise. Sie lässt die Seele von ihrer Tochter Persephone und der von Lina tauschen und jeder darf den Platz des Anderen einnehmen. Na super, jetzt muss Lina als Göttin des Frühlings runter in die Hölle, pardon Unterwelt und auf Fröhlich spielen. Klingt alles andere als vielversprechend. Doch wären da nicht Eurydike, ihre kleine tote Freundin und der unverschämt gutaussehende (Batman) Herr der Unterwelt, die ihr den Alltag im Reich der Toten doch mehr als erträglich machen ;)

Das Buch war einfach ein Lese Genuss pur. Es hat mir sooo viel Spaß gemacht die Geschichte um Lina in der Unterwelt zu verfolgen. Es ist ja bei diesen ganzen Büchern klar, das es am Ende ein Happy End geben wird, aber der Weg bis dort hin ist unglaublich spannend. Frau Cast weiß, wie weit sie uns bei der Leine halten kann.

Jedes Mal wenn man denkt gleich passiert etwas, dann passiert es doch wieder weil irgendwas dazwischen gekommen ist. Das passiert so einige Male wo man sich dann denkt, Hallo? Für wen soll das jetzt ein Vorspiel sein? Trotzdem ist meiner Meinung nach in diesem Teil nicht so viel Erotik angesiedelt, wie in den Vorgängern. Was ich Okay finden denn das drumherum finde ich auch sehr schön. Die Beziehungen zwischen all den Charakteren ist nämlich auch super spannend.

Lina ist für mich eine super Göttin des Frühlings. Sie strahlt trotz ihrer 33 Jahren so viel Lebensfreunde aus und ich gönne es ihr, das die sich in Batman verguckt hat ;)
Ja, Frau Cast hatte bei der Beschreibung von Hades einen Faible dafür gehabt, ihn die ganze Zeit mit Batman zu vergleichen (die Val Kilmer Version). Davon abgesehen fand ich schon, das ihre Darstellung von diesem alten griechischen Gott schon gepasst hat. Er ist einem Hades würdig ;)
Iapsis und Eurydike, die beiden Freunde und Helfe von Hades und Lina sind auch sehr süß. Man merkt schon bei deren ersten Begegnung, das sich da was tun wird und sie sind einfach nur liebenswürdig :3
Die Göttin der Fruchtbarkeit, Demeter ging mir ja schon hart auf den Keks. Kennengelernt in Göttin des Meeres war sie mir noch sehr wohl gesonnen aber hier in dem Teil ist sie irgendwie zur Mega Zicke mutiert. Sie ist echt nicht nett zur Lina und haaach* Ihr müsst es einfach selber lesen.

Göttin des Frühlings ist einfach herrlich zu lesen. Am Anfang hatte ich hier noch 2 RE rumfliegen gehabt die als erstes gelesen werden mussten und das Buch war vorerst Klolektüre gewesen. Als ich dann endlich frei für das Buch war, konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen *_* Ich hatte das Buch Abends zu nem Kumpel mitgenommen und es dann bist morgens um 8 Uhr fertig gelesen. Ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Es ging einfach nicht. Ich wollte wissen wie es mit Lina und Hades endet und was auch mit Persephone passiert. Leute, es war einfach soo soo super >.< Es gab sogar eine Stelle wo ich wieder Pipi in den Augen hatte T_T Es ist wirklich alles vorhanden, was ein Frauen Buch so spannend macht: Freundschaft, Liebe, Witz, Nervenkitzel, Spannung, einfach Emotionen :)

Z I T A T

O Gott, dachte Lina wie betäubt, er sieht aus wie ein mythischer
Batman - bloß ohne Maske und Batmobil.
- Seite 95

Z U M    B U C H

Also die Deutschen haben ja im Gegensatz zu den Amis ne andere Reihenfolge der Serie. Zumindest wie sie raus gekommen sind. Schaut man aber auf die Nummern auf dem Buchrücken, erkennt man, das diese so nummeriert sind, wie sie im englischen sind. Zufall?


Auf jeden Fall habe ich erst Göttin des Frühlings gelesen und werde nun Göttin des Lichts lesen. Einige die Letzteres gelesen haben, haben gesagt das so einiges über diesen Teil gespoilert wird und das wollte ich natürlich nicht. Ich freue mich aber, im Folgeband auf Apollo zu treffen weil er ja doch ein kleiner Weiberheld in GdF war ;)                                                 


Wer noch einmal Infos zu den anderen Reihen möchte, einfach auf das Bild klicken ;)
                                                   
C O V E R


F A Z I T

Göttin des Frühlings wird definitiv mein neues Lieblingsbuch. Man spürt förmlich die Liebe des Autors in dieser Serie und besonders in diesem Buch. Alle Charaktere mit so viel Zuwendung ausgearbeitet worden und diese erotische Liebesbeziehung lässt sich Zeit, ohne das es nervig wird. Auch wirken aufkommende Konflikte keineswegs hanebüchen sondern sind gut in die Geschichte einkonzipiert. Eine wundervolle Komposition der Gefühle und für mich ein absoluter Pageturner. Der einzige negative Punkt ist, das die Geschichte schon vorbei ist :')


4/03/2013 / by / 1 Comments

1 Kommentar :

  1. Warum nur schreibst du so eine tolle Rezension, wenn du mir gerade erst ein Buchkauf-Verbot erteilt hast? ^^ Nach Göttin des Lichts hatte ich ja erstmal nicht mehr so wirklich Lust auf Göttin des Frühlings (wegen den ganzen Spoilern), aber jetzt würd ich die Geschichte echt gerne lesen. Meinst du ich halte es noch bis Mai aus? ;)

    AntwortenLöschen

Post Top Ad