10. Mai 2012

Skip Beat! 20 von Yoshiki Nakamura


Originaltitel: スキップ・ビート!
ISBN: 978-3-551-77000-4
Genre: Drama, Komödie, Romantik, Slapstick
Verlag: Carlsen Manga!
Seitenanzahl: 192 Seiten

Am 24. Dezember kann die sonst so energische Maria sich weder über Weihnachten noch über ihren Geburtstag freuen.
Doch dann überredet Kyoko sie zu einer ganz besonderen Feier - und staunt nicht schlecht, als sie am Ende der Nacht diejenige ist, die im Scheinwerferlicht steht... 

Leute, der Teil ist so herzerweichend! In diesem Band organisieren Kyoko und Maria eine Dankes-Fete am 24 Dezember. Die Beiden arbeiten so hart an diesem Fest, das ist so niedlich. Auch Miss Menno und Ren sind eingeladen.
Am Ende gibt es auch einen Überraschungsgast, der einen die Tränen in die Augen treibt. Und dann ist irgendwie schon wieder alles vorbei >.< Diese knappen 200 Seiten sind einfach viel zu schnell leer gelesen >.<""

Der Zeichenstil ist immer noch übelst gruselig. Also bei den Slapstick Momenten nicht, da passt das einfach alles aber wenn wir wieder Kyoko neben Ren stehen sehen... die sind einfach viel zu schmal und der Kopf viel zu klein und boah, einfach gruselig aber hier zählt das EINE Bild :)

Zum Manga:
Bei Skpi Beat! bin ich immer auf dem aktuellsten Stand was es so an dt. Mangas angeht lach* Habe ich schon erwähnt das ich auch den Anime Daheim habe? Habt ihr auch gewusst das es ein Live Action zu der Serie gibt? Ich würde mal sagen die ist relativ Aktuell (12.2011 bis 04.2012). 15 Folgen a la 70 min. Muss ich mir aber auch noch angucken :) Jupp, die Chinesen haben es gedreht. Find ich super <3


So und nun möchte ich euch nicht die folgenden Cover vorenthalten :) Band 21 habe ich sogar Original, also die japanische Version. Und das tolle Love Me! Special hab ich auch Japan aber bringt mir irgendwie nichts da ich kein Japanisch lesen kann xD Vielleicht bringt Carlsen das ja auch mal raus, haben se doch bei Vampire Knight auch gemacht, oder?


  • Band 21 erscheint am 31.07.12
  • Band 22 erscheint am 30.10.12
  • Band 23 erscheint am 29.01.13

So und nun noch zwei Bilder zum Zeichenstil:

 

Fazit:
Dieser Band ist wieder super interessant und wir lernen Maria besser kennen. Auch kommt etwas über Rens und Kyokos Vergangenheit vor.
Emotionaler Band der Lust auf mehr macht <3 5 von 5 Cuppies.


5/10/2012 / by / 2 Comments

Kommentare :

  1. ich find Skip beat einfach genial ♥
    auch wenn der zeichenstil eher gewöhnungssache ist :/
    aber ich find es sooo lustig wie es von normal zu chibi wechselt xDD
    lg Alisia

    AntwortenLöschen
  2. hab ich gelesen ^^
    fand ich toll auch, wenn es etwas komisch war .... den anime von jigoku shoujo ( oder wie man des schreibt) ist noch besser... finde ich :)

    AntwortenLöschen

Post Top Ad