27. Mai 2012

Goddes Test 01: Das Göttliche Mädchen von Aimée Carter


"(...) ich bin ein Gott - ein Unsterblicher, (...).
Eine körperliche Repräsentation eines
Aspekts dieser Welt, und solange dieser
Aspekt existiert, werde auch ich es tun."

Originaltitel: The Goddess Test
ISBN: 978-3-86278-326-7
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Verlag: MIRA Taschenbuch
Seitenanzahl: 298 Seiten
Klappentext:

Sie sind nach Eden gekommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven und stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so ... unendlich traurig zu sein.
Bald erfährt Kate, warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot: Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele für ein Winterleben stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt.


Was für ein herrliches Buch <3 Habe das Buch nur so verschlungen ^Q^
Das Buch lässt sich sehr leicht lesen. Mit seinen ca. 300 Seiten aber auch ganz schnell durch zu kriegen. Und wenn man nicht ganz blöde im Kopf ist, verrät einem der Prolog so einiges :) Fies sind auch die Kapitel Namen, die Spoilern son bisschen die Geschichte im Kapitel :/

Trotzdem ist das Buch ein kleines Juwel. Man weiß nicht wirklich wie sich das Buch entwickelt, man ist so ratlos und verwirrt wie Kate (Erzählperspektive ist die 3. Person). Man kann Henrys Schmerz nachempfinden und hofft mit ihm, das er sich in Kate verliebt. Generell hat das Buch meine "Jagdinstinkte" bezüglich Henry geweckt. Der wär bestimmt n toller Typ hihi* (obwohl ich seinen richtigen Namen sexier finde). Die Autorin hat beide Charaktere sehr authentisch beschrieben.

Wir haben ja hier wieder ein Buch, das mit der griechischen Mythologie angehaucht ist. Einige meinen ja das Buch hat gar nichts damit zu tun. Naja, wie man nimmt. Es sind halt die Personen, die inne bezogen sind. Find ich gut. Ein bisschen lernen wir auch die Geschichte von Hades und Persephone kennen und hier und da ein paar griechische Name und ich finde das "reicht". Wer mehr will soll sich ein Mythen-buch zu Rate ziehen ;) Mich reizt es das "Götter" vorkommen, ist was anderes immer Vampire oder Werwölfe zu haben^^

Zum Buch:
Alsooo, das Buch ist eine fette Serie die auf den englischen Namen Goddess Test hört :) Im Oktober wird der 3.Band in englischer Sprache erscheinen. Band 2, Die unsterbliche Braut erscheint bei uns im November >.< Merkt ihr was? Aber im englischen ist es so, das es noch einen Band 1,5 und 2,5 gibt. Guckst du:

#01 - The Goddes Test / Das göttliche Mädchen (Mai/Juni 2012)
#1,5 - The Goddess Hunt
#02 - Goddess Interrupted / Die unsterbliche Braut (November 2012)
#2,5 - The Goddes Legacy
#03 - The Goddess Inheritance


Findet ihr Cover nicht auch schnieke? Also auf Band 1 find ich das Mädel im Geischt supi hässlich, schaut euch mal diese Lippen an, Kiara Ohoven lässt grüßen ;) Aber auf den anderen Covern sieht es nicht mehr soooo schlimm aus. Ich finds aber schade das der Mira Verlag the goddess haunt nicht auch übersetzt hat.
Spoiler: Also Band 1 endet ja das Kate mit James nach Griechenland wollen und laut Band 2 Beschreibung ist Kate schon wieder in Eden Manor. Tja und in Band 1,5 beschreibt halt das Abenteuer was sie dort erlebt. Mal nachfragen ob der Verlag die auch noch druckt oder ob ich dir mir auf englisch bestellen muss. Wär ja schon Schade drum :/
Edit: Alsoo, die Zwischenstories gibt es nur als eBooks. Haha, wer häts gedacht^^'


Zum Autor:
Aimée Cater wurde 1986 in Michigan geboren, wo sie heute noch lebt. Bereits mit elf Jahren hat sie angefangen, Romane zu schreiben. Sie geht gern ins Kino, spielt mit ihren Hunden und liebt es, jeden Morgen das Kreuzworträtsel in der Zeitung zu lösen.

Fazit:
Das göttliche Mädchen hat mir sehr gut gefallen. Ich bin auch gerade (nach Göttlich verloren) aufn griechische Geschichten Trip. Wenn ich das Buch Die Katze und das Projekt Omega fertig habe werde ich dann auch gleich Frostkuss und Ewiglich reinziehen.
Halt ich schweife wieder vom Thema ab. Also, ich kann euch das Buch empfehlen wenn ihr auf Lovestorys steht, in dem sich die Beiden nicht sooo schnell kriegen (auch wenn man weiß das es später eh immer klappt). Es hat mir richtig Spaß gemacht, das Buch zu lesen und freu mich auf den nächsten Band :)



5/27/2012 / by / 16 Comments

Kommentare :

  1. Bin gerade auf deinen schönen Blog gestoßen und habe mich gleich als Leser angemeldet.
    Um dieses Buch bin ich gestern in der Buchhandlung herum geschlichen, irgendwann kauf ich´s mir auch noch, aber ich will keinen zu großen SUB anhäufen.
    LG Katja
    Alle meine Bücher

    AntwortenLöschen
  2. Ja super, Du hast es geschafft. Bislang hat mich dieses Buch überhaupt nicht angesprochen. Kein bisschen .. nun wandert es auf meine Wunschliste ... das war wirklich überzeugend :)

    AntwortenLöschen
  3. Zu diesem Buch gibt es ja wirklich geteilte Meinungen ... ich bin immer noch unsicher, ob ich es mir kaufen soll. Nach Deiner schönen Rezension wär es ja schon einen Kauf wert ;)

    LG
    Monika
    www.suechtignachbuechern.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich warte wohl noch ein paar Rezensionen ab, denn bis jetzt habe ich nr deine und eine negative gelesen^^ :)

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Rezi! Ich überlege es mir zu kaufen... naja mal schauen..

    AntwortenLöschen
  6. Huhu ^^

    bin gerade auf deinen süßen Blog gestolpert und LESERIN geworden ^^ Gegenbesuche sind natürlich immer gern gesehen.

    Du hast hier eine schöne Rezi und einen schönen Buch gemacht :) Vielen Dank für deine Mühen ^^ Leider habe ich bei dem Gewinnspiel für das Buch wieder kein Glück gehabt :(

    LG
    Romi

    AntwortenLöschen
  7. Eine Lovestory, in der sich die beiden mal nicht sofort kriegen? Das klingt gut! Gefällt mir, ich werde mal gucken ob das ins Budget für den nächsten Monat passt! :D

    Liebe Grüße
    Marleen

    AntwortenLöschen
  8. @mini Jaa, das ist total toll wie sich ihre Beziehung entwickelt. Ich mein, klar das die am Ende zusammenkommen, trotzdem isses total schwierig bis se halt zu "dem" Punkt kommen. hrchhrch*

    AntwortenLöschen
  9. Hach mal eine positive Rezension zu diesem Buch - das ist ja schon fast eine Seltenheit *g* Ich habe sie mir jetzt zwar nicht im Detail durchgelesen, weil ich das Buch noch vor mir habe, aber dein Fazit klingt dennoch viel versprechend. Ich glaube bei diesem Buch gibt es nur die Extreme: entweder man liebt es oder man mag es gar nicht. Ich bin schon neugierig in welche Kategorie ich fallen werde.
    liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Endlich noch eine positive Meinung zu dem Buch <333

    Langsam kam ich mir nämlich komisch dabei vor, dass ich fast nur Kommis bekommen habe von Leuten, die noch kaum was Gutes darüber gehört haben

    AntwortenLöschen
  11. Wie jetzt, sie habe Godess Hunt gar nicht übersetzt? Ich dachte sie hätten einfach beide Bücher sozusagen in den ersten Band gesteckt...Auf jeden Fall ist mir das Buch auch schon aufgefallen, mal sehen, ob ich es lesen werde, ich habe nämlich kein Geld mehr :(, vielleicht schaff ich es ja trotzdem irgendwie xD...

    LG FantasyBookshelf

    AntwortenLöschen
  12. Jaja. Dark Academy 3 kommt auch noch iwann in mein Regal, sooo dringend brauch ichs aber nicht ;) Letztens hab ich auch iwo gelesen, dass es noch nen vierten Teil geben soll, hier: http://www.amazon.de/Darke-Academy-04-Lost-Spirits/dp/1444910183/ref=sr_1_cc_1?s=aps&ie=UTF8&qid=1338356170&sr=1-1-catcorr
    Und ich vertippe mich NIE :P

    AntwortenLöschen
  13. Gefällt mir. :) Und das Buch auch.^^

    Und die 1,5 udn 2,5 werden echt gar nciht übersetzt? auwei. Aber du kannst ja englisch.^^

    LG. :)

    AntwortenLöschen
  14. Hey. :)

    Klar kann ich englisch.^^ Habs doch auf englisch gelesen The Goddess Test.^^ War ziemlich einfach. :)

    Aber so für deustche Fans, die nciht so gut englsich können, wärs doch blöd, wenns das nur auf deutsch gibt.

    LG. :)

    AntwortenLöschen
  15. Huhu! (:
    Tolles Rezi ;) Ich will das Buch schon so lange lesen und jetzt sogar noch etwas mehr :D
    Bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und muss sagen, er gefällt mir sehr gut.
    Was witzig ist: Ich wohne auch in LG :D Krasser Zufall

    Liebe Grüße!
    Natalie

    AntwortenLöschen

Post Top Ad