22. Februar 2012

Hörbuch: Die Tribute von Panem: Tödliche Spiele - Suzanne Collins



Genre: Fantasy
Verlag: Oetinger Media
Spieldauer: 6:23 h (gekürzt)
Preis: 17,95€
Audible


In einem Nordamerika der fernen Zukunft regiert das Kapitol mit eiserner Hand. Die meisten Menschen in den unterjochten zwölf Distrikten kämpfen tagtäglich ums Überleben. So auch die sechzehnjährige Katniss. Sie sorgt dafür, dass ihre kleine Schwester Prim und ihre Mutter nicht verhungern, indem sie unerlaubterweise hinter dem Zaun des Distrikts auf die Jagd geht. Doch der Hunger ist nicht die größte Bedrohung: Jedes Jahr werden die „Hungerspiele” ausgetragen, eine Art Gladiatorenkampf. Aus jedem Distrikt werden dafür ein Mädchen und ein Junge zwischen zwölf und sechzehn Jahren ausgelost. Und dieses Jahr trifft es Prim. Doch Katniss geht für ihre Schwester in den grausamen Kampf, der so lange dauert, bis nur noch einer von den vierundzwanzig „Spielern” am Leben ist. Das ist furchtbar genug, doch zu allem Überfluss ist einer von Katniss’ Gegnern ausgerechnet Peeta, der ihr schon einmal das Leben gerettet hat ...


Hui, dieses Hörbuch hat mich sowas von gefesselt. Da ich keine Zeit gefunden habe diese brillante Geschichte zu lesen, dachte ich mir, muss ich auf die Hörbuch Variante umsteigen und habe es nicht bereut!

Die Story: Ich denke jeder weiß grob um was es geht. Es finden tödliche Spiele statt die nur eine Person überleben darf/muss. Jeder der 12 Districte muss einen männlichen und weiblichen Tribut im alter zwischen 12 bis 18 den Hunger Spielen zur Verfügung stellen. Um ihrer kleinen Schwester dieses Los zu ersparen, sie wurde gewählt, meldet sich Katness freiwillig als Tribut.

Sie wird auf die Spiele vorbereitet und wird wie ein gefeierter Star behandelt. Während den Vorbereitungen kommt sie ihrem District Partner Peeta näher... . Ihr Gefühle sind ein einziges Chaos! Aber sie hat keine Zeit sich darüber Gedanken zu machen. Lasst die Spiele beginnen!
Das Tempo der Geschichte ist schnell. Es passiert so viel in kurzer Zeit. Ich weiß nicht ob es daran liegt das es eine gekürzte Fassung ist. Ich finde es aber so gut. Denn man möchte unbedingt wissen wie es weitergeht. Schafft Katness es zu überleben? Was passiert mit Peeta? Verliebt sie sich in ihn obwohl Daheim Gale auf sie wartet, ihr bester und ältester Freund? Und was passiert in den anderen beiden Geschichten noch?
Fragen die man schnell beantwortet haben möchte.

Zum Hörbuch: Durch die angenehme Stimme von Maria Koschny fliegen die 6h und 23min nur an einem vorbei. Sie synchronisiert Schauspieler wie Lindsay Lohan oder Jessica Biel. Also eine ganz tolle Stimme! Ich glaube sie spricht auch für den dt. Film Catness selbst. Aber da bin ich mir nicht so sicher^^'
Trotzdem macht sie ihre Sache sehr gut. Wenn sie andere Stimmen imitiert klingt das nicht falsch, es passt und hört sich nicht albern an. Eine junge, freche und aufgeweckte Stimme. 

Fazit: Ich gebe dem Hörbuch 5 von 5 Cuppies. Die Geschichte ist top auch wenn es Ähnlichkeiten mit dem jap. Film/Buch Battle Royal hat (des gab es vor dem Buch^^). Süchtig machend, ich zum Beispiel laufe immer mit iPod rum^^



An alle die es noch nicht wissen. Am 22 März kommt der Film zu uns in die Kinos. Ich werde ihn auf jeden Fall gucken gehen.
Infos zum Film findet ihr auf der deutschen Homepage zu The Hunger Games.



2/22/2012 / by / 2 Comments

Kommentare :

  1. Wow, das hört sich echt spannend an. Ich schätze da muss ich mir mal das Buch zulegen, ich bin leider kein Freund von Hörbüchern....jetzt hab ich nur grade gesehen, dass das eigentlich eine Triologie ist - ich hab doch gar nicht so viel Zeit zum Lesen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das dacht ich mir auch, Trilogie, keine Zeit aber das Hörbuch hat sich echt gelohnt :D Bis vor kurzem war ich auch kein Fan von Hörbüchern aber beim Sauber machen oder im Auto einfach super praktisch :)
      Aber die Box mit den 3 Büchern ist echt schniecke ;)

      Löschen

Post Top Ad