16. Januar 2012

Info: Vampire Diaries - Cover Vergleich

Nun möchte ich euch einer meiner Schätze zeigen. Seit es nämlich die Serie The Vampire Diaries gibt, ist die Auflagenzahl der Bücher ( jaaa, eine Buchverfilmung^^ ) sowas von gestiegen!

Und ich kann mit "Stolz" behaupten das ich damals, 2002, mir die Bücher schon gekauft hatte und mich in die Story verliebt hatte. Damals hat auch ein Band nur 4,95€ gekostet. Nicht so wie heute 7,95 oder die ( gruseligen ) Fortsetzungen 9,95€ !

Ok, erst mal will ich euch die Cover der Erstauflage zeigen:


1. Auflage

Neuauflage


Und welche Motive findet ihr besser? Für mich definitiv die von den 1. Auflagen. Ich finde diese "neutralen" Cover generell besser. Wirken nicht ganz so kitschig. Bei den Biss Büchern sind die Original Cover auch schöner als das was hier in Deutschland ( zuerst bei Carlsen ) gedruckt wurde. Naja, ist ja aber auch Geschmackssache, gell ;)
Ja und wie ihr sehen könnt sind auch die Titel anders!

Ansonsten versteh ich auch nicht warum sie in den Neuauflagen Stefan zu einem Stefano mutieren haben lassen O.o Wollten die den Namen italienischer klingen lassen? Gaaaanz dumme Idee.

Ok, genug ausgekotzt. Würde mich interessieren welche Cover ihr denn bevorzugt, die alten oder die neuen?
1/16/2012 / by / 6 Comments

Kommentare :

  1. Du hast eine neue Leserin ;) Und die gibt auch gleich mal ihren Senf dazu:
    Also an sich gefallen mir die Cover beider Auflagen. Die von der ersten habe ich gerade zum ersten Mal gesehen. Die Titel find ich auch bei beiden gut. Das Einzige, was mich bei der Neuauflage stört, ist, dass das so glänzende Cover sind, wo man dann jeden Kratzer drauf sieht. Und diese Aufkleber find ich auch nicht schön, aber die hatten meine Bücher zum Glück noch nicht (ich hatte die schon vor der Serie ;)).
    Dass er in der ersten Auflage noch "Stefan" hieß, wusste ich gar nicht. Ich fand das in der Serie immer so bescheuert, dass die den umbenannt hatten, aber wenn er früher auch schon so hieß, ist das ja doch nicht schlimm xD Gabs sonst noch iwelche Änderungen von der ersten zur Neuauflage?

    AntwortenLöschen
  2. snüf* Meine erste Leserin T_T Das ist so toll^^ Ui, dein Blog ist aber auch sehr schön. Gleich mal folgen.

    Hm, ne ansonsten ist mir oberflächig nichts aufgefallen wo noch Unterschiede vorhanden sind.
    Nur noch das ab Band 5 Chaos herrscht ;)

    Finds aber strange das im Fall VD, also hier finde ich das Buch besser als die Serie (aber die Serie mag ich auch^^) aber bei True Blood z.Bsp. finde ich die Serie besser (habe auch angefangen die Bücher zu lesen).

    Ach, das ist generell son Thema bei mir mit Bücherverfilmungen... Ich glaube ich mag die künstlerische Freiheit nicht^^'

    AntwortenLöschen
  3. Geht mir genauso ^^ Ich schau mir zwar die meisten Buchverfilmungen an, aber reg mich dann doch fast immer drüber auf xD Außer bei True Blood und Herr der Ringe, da find ich die Filme bzw. Serie echt besser. Könnte zwar auch daran liegen, dass ich zuerst die Verfilmungen gesehen habe, muss aber nicht sein ^^ Bei True Blood fehlt mir in den Büchern zum Beispiel Lafayette, da hat der ja nur ne kleine Nebenrolle. Und man kann sich Eric nicht anschauen xD

    Bei VD mag ich die Serie ja mal überhaupt nicht. Hab eine Folge gesehen, und fands echt schrecklich. Schon allein von den Schauspielern her sahs aus wie n Abklatsch von den Twilight Filmen. Und bei den Büchern hab ich dann die neuen Teile (also ab dem fünften) gar nicht erst angefangen. Ich bleib lieber bei 1-4 und behalte sie in guter Erinnerung ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich könnt mich auch bei der Buchverfilmung von Darren Shan aufregen >.< Haben se den echt verfilmt und daraus diesen schlechten Mitternachtszirkus rausgemacht >.< Mir blutet dann immer das Herz wenn der Film dann soooo versaut wurde wie hier.

    Hrch hrch* Ja Eric ist schon eine Augenweide ;) Mir fehlt Lafayette auch total. War auch sowas von geschockt >.< Naja, im Sommer kommt ja die 5 Staffel? Omg ich weiß noch nichtmal mehr wo se sind xD Guckst du auch die O Ton Fassung?

    Am Anfang mochte ich VD auch nicht. Aber dann hab ich mich total in Ian Somerhalder verguckt xD und steh grade auf so "Teeniescheiß".

    Aber dafür muss ich dir jetzt wirklich n Lob aussprechen. Also das du auch nur die 4 Bände toll findest... das ist so wunderbar das zu hören :')
    Ach, ich müsste mich nochmal durch die Bücher kämpfen. Ich weiß noch wie ich se damals glaube in nur 2 Nächten durchgelesen hatte^^

    AntwortenLöschen
  5. Also ich hab auch nur Band 1-4 gelesen, ich weiß also nicht, ob mir die späteren wirklich nicht zusagen würden. Aber ich hab schon so viel schlechtes darüber gehört (vor allem auch, dass die halt an die Serie angelehnt sein sollen), dass ich einfach kein Bock darauf hab, dafür meine Zeit zu verschwenden. Dazu gibt es einfach zu viele andere tolle Bücher, die noch gelesen werden wollen xD

    Ne also True Blood gucke ich in Deutsch, mein Englisch ist einfach nicht gut genug, dass ich mir sowas auf Englisch angucken könnte. Lesen geht ja teilweise noch (auch wenns auf deutsch mehr Spaß macht), aber hören und verstehen eher nicht so. Kenne daher auch nur die ersten drei Staffeln, aber die find ich wirklich hammer :) Aber vielleicht sollte ichs bei denen mal wagen, die nochmal auf englisch zu probieren. Wenn ich die schon kenne, könnte ich ja vielleicht auch ein bisschen was verstehen xD

    AntwortenLöschen
  6. Dann freu dich mal auf Season 4. Ist zwar eine Staffel nur mit Eric aber sieht da aus wie ein.. Dummkopf ~.~ Richtig ärgerlich. Da freut man sich son heißen Kerl ständig zu sehen und dann haben die den so verunstaltet -.-
    Muss aber auch sagen das das englisch easy to understand ist :D Wenn ich mir da so andere Serien anschaue (Gossip Girl >.<) da komm ich auch kaum mit ~.~ Aber die original Stimmen sind so geil. Die klingen richtig männlich hihi* Da habens die Deutschen nicht so drauf mit ihrer Stimmen Synchro^^

    AntwortenLöschen

Post Top Ad