25. April 2017

{Rezension} Calendar Girl #3 März von Audrey Carlan


K L A P P E N T E X T

Mr März wäre jede Sünde wert. Doch er hat ein Geheimnis ...

Warum zahlt ein Mann Mia 100.000 Dollar dafür, dass sie einen Monat lang seine Verlobte spielt? Vor allem, wenn er so göttlich aussieht wie Tony Fasano, Box-Star und Besitzer der größten Restaurantkette von Chicago? Bevor Mia herausfinden kann, ob Tonys Körper hält, was er verspricht, erlebt sie die Überraschung ihres Lebens. Tony lernt dafür in diesem Monat viel über die Liebe. Lektion Nummer 1: Erkenne, was du willst. Und wen.

M E I N E     M E I N U N G

Der März war mal richtig gut und hat sehr viel Spaß gemacht. Nach den ersten beiden Teilen überlegt man sich ja, was sich die Autorin für die weiteren Bänder überlegt hat. Natürlich musste dann irgendwann mal diese Option auftauchen. Ich verrate aber nicht, welche ;)
Was mich wieder einmal an diesem Teil gestört hat, ist das Mia wieder super bei den Leuten ankommt und sie immer das Liebchen von alle ist... Und das sie mit ihrer Größe 36 und 80D ja total die normale Figur hat blabla.... auch wenn die Autorin gerne möchte, das wir uns mit Mia vergleichen, finde ich, das sie es definitiv nicht schafft.... Dafür hat sie mir echt zu viel "Erfolg".
In diesem Teil werden die Sex Szenen echt immer eintöniger. Es ist irgendwie schon immer das Gleiche und natürlich besorgt es der Kerl ihr wie noch kein Anderer und beide kommen fast gleichzeitig blabla. Ja ne ist klar, ständig den perfekten Sex zu haben wirkt etwas unglaubwürdig aber hey, wem es nicht stört kann das trotzdem sehr schön sein.

F A Z I T

März hat mir wieder richtig gut gefallen und war auch ganz schnell durchgelesen. Aus dem ersten Quartal der Serie der beste Teil. Aber der April klingt auch sehr, sehr gut :D Das hat die Autorin echt drauf, am Ende Lust aufs neue Buch zu wecken.




Infos
Reihe: Calendar Girl
Erscheinungsdatum: 27.06.2016
Verlag: Ullstein
Seitenzahl: 118
ISBN:9783843713535
4/25/2017 / by / 0 Comments

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Post Top Ad