8. August 2013

Dir verfallen 01 von J. Kenner

Originaltitel: Release Me
ISBN: 978-3-453-35758-7
Genre: Erotik Roman
Verlag: Diana Verlag
Seitenanzahl: 400 Seiten
1. Auflage 09. April 2013 Taschenbuch, Broschur

Klappentext
Die junge Nikki Fairchild beginnt ihre Karriere in Los Angeles und muss ihren Chef auf eine Vernissage begleiten. Dort begegnet sie dem gut aussehenden und millionenschweren Unternehmer Damien Stark. Seine Anziehungskraft ist berauschend, doch instinktiv spürt Nikki, dass sie ihm widerstehen sollte. Denn Damien berührt etwas in ihr, das sie längst besiegt zu haben glaubte. Als er immer intensiver und fordernder seine Wünsche offenbart, gibt Nikki ihrem Verlangen nach. Noch ahnt sie nicht, dass auch Damien seine dunklen Geheimnisse hat … 

M E I N E    M E I N U N G

Es ist definitiv schon arg lange her, das ich das Buch gelesen habe, aber 1. bin ich schreib Rausch und 2. möchte ich euch das Buch wirklich gerne ans Herz legen.

Während meiner Klausuren Phase brauchte ich einfach leichte Lesekost und solche Erotik Romane helfen mir da ungemein. Der Klappentext klang auch vielversprechend. Sie wieder ein Mädel mit Problemen aus der Vergangenheit und er der mysteriöse Millionär der nur Augen für Sie hat.

Was mir sehr gut an dem Buch gefallen hat, war das Katz und Maus Spiel zwischen Nikki und Damien. Nikki hat bis zur Hälfte vom Buch durchgehalten, bis sie sich dann endlich Mr. Gefährlich hingegeben hat. Ich finde diese Haarspaltereien ob dieses Techtelmechtel richtig ist oder nicht immer so faszinierend. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht. Besonders als die Autorin Damien Stark beschrieben hat. Erst habe ich mir meinen Mr. Right vorgestellt aber dann kam diese Beschreibung: Früherer Tennisspieler (OMG nicht diese komischen Kappies und Socken) und durch einen Tennisschläger den er ins Auge abbekommen hat, schielt er (nooo Quasimodo in Tennissocken und Sandalen). Ja, da wars vorbei bei mir xD Ich konnte diesen Mann einfach nicht mehr Ernst nehmen. Nikkies schlimmes "Problem" aus der Vergangenheit fand ich jetzt auch nicht so dolle... Ich mein den Grund dafür noch nicht gelesen zu haben aber ich finde es ist nicht wirklich ein Grund so zu reagieren, wie sie ab und an  reagiert hat.

F A Z I T

Die ersten 50% des Buches konnten mich voll in ihren Bann ziehen (deswegen habe ich das Buch auch gleich nach der Leseprobe als eBook gekauft) aber danach hat die Qualität rapide abgenommen. Trotz allem gebe ich dem Buch bzw der Serie eine Chance, schon weil es einfach genau das Richtige zum Abschalten ist und mir die Dialoge einfach gut gefallen (nein nicht die Erotik Passagen, die überlese ich gefliessentlich ;)).







PS.: Mein Mr. Stark :D


8/08/2013 / by / 0 Comments

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Post Top Ad