2. Mai 2017

{Rezension} Calendar Girl #4 April von Audrey Carlan

K L A P P E N T E X T

Mr April ist der heißeste Bad Boy, den Mia je getroffen hat. Kann sie ihm widerstehen?
Mias vierter Auftraggeber ist der Baseballspieler Mason »Mace« Murphy. Er ist ein Shootingstar, reich, höllisch sexy, und er weiß, was er will: Mia. Vertraglich ist Mia nicht verpflichtet, mit ihren Kunden ins Bett zu gehen und hält Mace knallhart auf Abstand. Auch, weil es einen anderen Kunden gab, den sie einfach nicht vergessen kann. Doch dann fügt ein Telefonanruf Mias Herz eine tiefe Wunde zu ...

M E I N E     M E I N U N G

April war wieder ein sehr schöner Band. Mir hat die Geschichte zu Mace und Mia sehr gut gefallen. Der Klappentext lässt ja einen richtigen Bad Boy vermuten aber leider ist das hier nicht der Fall. Nicht so wirklich ;)
Leider muss ich sagen, das Mia als öffentliche Freundin doch mal "auffliegen" sollte, oder? Ich mein, sie war an der Seite von Wes, Alec, Tony und jetzt Mace? Müsste sich die Presse da nicht auch mal ihre Meinung bilden? Internet und Co scheint es ja zu geben und wenn das "solche" Promis sind und so wichtig sind um sich ein Escort Girl leisten zu müssen, dann sind das doch perfekte Opfer für Gossip. Oder nicht? Klärt mich auf wenn ich falsch liege^^
Ich dachte in diesem Teil, wird es vom Sex Teil her mal etwas außergewöhnliches geben aber leider nada :( Aber vielleicht kommt das ja noch (wer den Teil gelesen hat, weiß denke ich, was ich meine ;)).
Was mich hier auch ein wenig genervt hat, auch schon in den letzten Bänden, diese SMS Chats zwischen Mia und Wes. An sich sind sie ok aber das da dann ständig die vollständigen Namen stehen müssen... Wir wissen wer sich da schreibt und das ist soooo "Fifty Shades" ;)

F A Z I T

April macht Spaß und ist ein schöner Auftakt ins nächste Quartal.


Infos
Reihe: Calendar Girl
Erscheinungsdatum: 27.06.2016
Verlag: Ullstein
Seitenzahl: 142
ISBN: 9783843713542
5/02/2017 / by / 0 Comments

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Post Top Ad